Breisgau-Hochschwarzwald/Emmendingen
Menü

Was leistet die Außenstelle für Sie ?

07.02.2019

Wenn Sie ein Kriminalitätsopfer sind und im Landkreis Emmendingen oder Breisgau Hochschwarzwald  wohnen, können Sie Hilfe durch unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten.

Wir unterstützen und beraten Opfer und Angehörige bei der Bewältigung der Folgen einer Straftat, z.B. bei Tötungsdelikten,  Körperverletzung, häuslicher Gewalt, Diebstahl, Raub, Mobbing, Stalking, Vergewaltigung, sexueller Mißbrauch, Einbruch......

Die Außenstelle Emmendingen / Breisgau Hochschwarzwald können Sie auf verschiedenen Wegen erreichen und sich an uns wenden:

  • über das Formular auf der Seite Kontakt
  • telefonisch unter der Nummer  07642 / 9076825
  • per E-Mail:    weisserring-em@t-online.de

 

Welche Hilfe können wir Ihnen geben?

  • Beistand und persönliche Betreuung für Opfer und Angehörige nach einer Straftat
  • Hilfsscheck für eine anwaltliche Erstberatung
  • Untersuchungsscheck für eine rechtsmedizinische Beweissicherung
  • Beratungsscheck für eine psychtraumatologische Erstberatung
  • Hilfestellung bei Antragstellung nach dem OEG (Opferentschädigungsgesetz)
  • Hinweis auf Leistungen aus dem Fonds Sexueller Mißbrauch "Ergänzenden Hilfesystems"  (EHS)
  • Finanzielle Unterstützung bei Bedürftigkeit 
  • Finanzielle Hilfe zur Überbrückung tatbedingter Notlagen
  • Begleitung zu Terminen bei Polizei und Gericht
  • Hilfestellung beim Umgang mit weiteren Behörden
  • Vermittlung von Hilfen anderer Organisationen
  • Informationen über die Landesstiftung Opferschutz Baden-Württemberg (LSO)

 

Darüber hinaus finden Betroffene auch Hilfe beim bundesweiten und kostenlosen Opfer-Telefon des WEISSEN RINGS, das unter der Rufnummer 116 006 an allen sieben Wochentagen von 7 bis 22 Uhr erreichbar ist.  

Siehe hierzu auch folgenden Videoclip:   
https://www.youtube.com/watch?v=2oIQ-MkbRrM